Morgenstimmung in Port Andratx

Mallorca-Yachthafen-Port-Andratx

Port Andratx hat viele Gesichter! Im Winter setzt Port Andratx die Maske des kleinen, verträumten Fischerhafens auf, während im Sommer touristische Hochkonjunktur bis spät in die Nacht hinein herrscht. Wer dennoch die absolute Stille auch während der Hochsaison sucht, der hat hierzu beste Chancen in den frühen Morgenstunden. Früh morgens kurz nach dem ersten Hahnenschrei ist die Promenade von Port Andratx oft noch in kühles, blaues Licht getaucht. Das Meer im Hafenbecken wirkt an guten Tagen wie glatt gekämmt und die Wellen wiegen sich sanft und leise an den kleinen Motorbooten als würden sie Rücksicht auf diejenigen nehmen wollen, die sich erst kurz vor Morgengrauen aus den kleinen Hafenbars verabschiedet haben. Die Restaurants sind leer und weit und breit ist keine Menschenseele im kleinen Fischerhafen zu sehen. Ein Ort der Stille! Früh morgens in Andratx! Mitten in der Hochsaison.

Hier finden Sie weitere Impressionen zum Yachthafen Port Andratx

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *