Urlaub im Kloster Lluc

Mallorca-Kloster-Santuari-de-Luc-Kapelle

Wer den ganz besonderen „Mallorca-Thrill“ sucht, fernab von Jubel, Trubel, Heiterkeit und einmal zu sich selbst finden möchte, der sollte sich eine Woche Klosterurlaub auf Mallorca gönnen. Das Kloster Santuari de Lluc auf Mallorca befindet sich auf rund 525 Meter Höhe in einem Talkessel in der Gemeinde Escorca im Tramuntana Gebirge und ist von zahlreichen Bergen umgeben, die zu den „Mallorca-Tausendern“ gehören.

Im Kloster Lluc können Besucher ab 45,- Euro pro Nacht und natürlich je nach Saison, die absolute Ruhe an einem geschichtsträchtigen Ort der Baleareninsel buchen. Kloster Lluc verfügt über 81 Zimmer, 39 Appartements, sowie eine Suite, die vom Preis her bei rund 85,- Euro liegt und auf 28 Quadratmetern genügend Platz bietet, sich der inneren Stille zu widmen, um zu neuer Besinnlichkeit zu finden. Die erste Kapelle des Klosters soll bereits im Jahre 1230 erreichtet worden sein. Port Pollenca, Port Soller, sowie Alcudia befinden sich ebenfalls im Norden der Insel und natürlich können vom Kloster aus auch Wanderungen in das Tramuntana Gebirge vorgenommen werden.

Hier geht es zur Galerie des Kloster Lluc

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *